Sie sind hier:Home» NewsSingle

Einzelansicht der News

27.03.2021 Jugend

Deutscher Schulteam-Cup 2021 - Erfolg der Hürther Jugend

Beim diesjährigen Deutschen Schulteam-Cup, fand am Mittwoch die Qualifikationsrunde der NRW-Mannschaften für die Endrunde auf Bundesebene statt. 2 Mannschaften aus NRW konnten sich für die Endrunde qualifizieren.

Von: Karl Liehs


Das Albert-Schweitzer-Gymnasium Hürth nahm in diesem Jahr erstmalig an diesem Turnier teil und konnte am Ende den zweiten Platz und somit die Qualifikation für sich verbuchen.

Das Turnier wurde online ausgetragen, in 5 Runden mit 15 Minuten Bedenkzeit. Jede Mannschaft trat mit 4 Spielern an.

11 Schulen aus NRW waren am Start. Die Hürther Mannschaft konnte 3 Siege und 1 Remis verbuchen und musste nur einen Punkt abgeben, nämlich gegen den am Ende Erstplatzierten vom Theodorianum Paderborn.

Aus Hürth war folgende Mannschaft am Start (in Klammern der jeweilige Verein):

1. Konstantin Liehs (Brühler SK)

2. Maximilian Menzel (Heimerzheim, evtl. bald SVBerrenrath)

3. Emma Hoffmann (SV Berrenrath)

4. Mika Aulich (SV Berrenrath)

Ersatzspieler:

Alexander Rotenberg (SV Berrenrath)

Tobias Mitterer (SV Berrenrath)

Die Mannschaft wird von Herrn Thomas Mitterer, Lehrer am ASG, betreut.

Die Endrunde des Deutschen Schulteam-Cup wird am 24.4.2021 auf Lichess.org ausgetragen.

Wir drücken unserer Mannschaft die Daumen.

Abschließende Anmerkung:

Bei dieser Mitteilung geht es zwar nicht unmittelbar um eine Jugendmannschaft des SV Berrenrath, aber die Mannschaft, um die es hier geht, besteht im Wesentlichen aus Mitgliedern unserer Jugend.

Darüber hinaus denke ich, dass dieser Erfolg erwähnenswert ist, da sich unser Schachfreund Theo Simons seit Jahren am Albert-Schweitzer-Gymnasium als Leiter der Schach-AG engagiert und dieser Erfolg somit sicherlich auch seinem Wirken zu verdanken ist. - Danke Theo.


Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.